Die Gesellschaft durchläuft einen Transformationsprozess, der stark durch das digitale Spielen und die Gameindustrie angetrieben wird. Die Ausstellung PLAY verortet die Game-Thematik soziokulturell und zeigt, was digitale Spiele leisten. Als erstes Museum der Schweiz präsentieren wir einen Teil der Ausstellung als Computergame: Spielen Sie mit!

Wir laden Sie herzlich zur Vernissage ein:

18 Uhr Eintreffen der Gäste
18.30 Uhr Grussnote Daniel Siegenthaler,
Stadtrat Aarau Ressort Kultur und Sport
Einführung Marc Griesshammer,
Kurator und Projektleiter
Gedanken zur Gamekultur Marc Bodmer,
Cyberculturist & Journalist

Anmeldung erwünscht bis 14. September 2018 an museum@aarau.ch.