Die Sammlung des Stadtmuseum umfasst rund 60'000 Objekte von sehr unterschiedlicher Qualität: Möbel, Fotografien, Plakate, Grafiken, Preziosen, Gebrauchsgegenstände und technisches Kulturgut, hauptsächlich aus dem 18. bis 20. Jahrhundert. Aufgrund seiner früheren Geschichte als Wohnmuseum bilden Möbel einen Schwerpunkt.

Mit der Sammlung von mehreren Tausend Zinnfiguren verfügt das Museum über Zeugen einer Aarauer Handwerkskunst, die für den Ort relevant und einmalig ist. Weitere umfassende Sammlungsteile bilden die Stadtansichten und die Fotografien von Gysi, Hergert, Müller und Merz, die wichtige Objekte zur Stadtgeschichte darstellen. Diese Sammlung wurde 2014 ergänzt mit dem 16-mm-Filmbestand der Industriellen Betriebe Aarau (IBA), die ein halbes Jahrhundert lang Ereignisse in der Region Aarau dokumentierte und die hervorragende Zeitdokumente abgeben.

Sammlung Trüb

Die Sammlung der Firma Trüb, 1995 und 1998 dem Stadtmuseum Aarau übergeben, dokumentiert ein Stück Schweizer Druckgeschichte. Herausragend ist die Sammlung von über 1'000 historischen Werbeplakaten und Wertpapieren.

Sammlung online

Die Sammlung des Stadtmuseums ist teilweise online verfügbar: erfahren Sie mehr zu den einzelnen Sammlungsbereichen, schauen Sie sich ausgewählte Highlights an oder recherchieren Sie in der zurzeit rund 1000 Objekte umfassenden Daten online. Die digitale Erschliessung der Objekte ist ein laufender Prozess, bei dem auch Sie aktiv mithelfen können. Wissen Sie mehr zu einem Objekt oder haben Sie einen Fehler gefunden? Bitte benachrichtigen Sie uns via Kontaktformular in der Sammlung online.