Der «New Reality Space» der Swiss Game Developers Association (SGDA) gibt einen Einblick in das Schaffen von Schweizer Spielentwicklerinnen und -entwicklern auf dem Gebiet von Virtual und Augmented Reality. Das Publikum kann dabei mit VR-Brillen und AR-Geräten unmittelbar in die Spielwelten eintauchen. Gleichzeitig werden Arbeitsplätze die Möglichkeit bieten, selbst VR- und AR-Erlebnisse zu erschaffen, und ein VR-Game- Jam lädt dazu ein, innerhalb von 48 Stunden und in Gruppen ein VR-Spiel zu entwickeln.