Gente de bien von Franco Lolli , Kolumbien 2014
Spanisch mit spanischen Untertiteln

Der 10-jährige Eric lebt mit seiner Mutter und Stiefvater in ärmlichen Verhältnissen. Als zwischen den dreien immer häufiger Streit ausbricht, soll Eric eine Weile zu seinem leiblichen Vater ziehen, der finanziell zwar nicht besser gestellt ist, aber ein grosses Herz hat und sich bemüht, eine Beziehung zu dem Jungen aufzubauen. Eric entdeckt eine völlig neue Welt, als ihn sein Vater ins Haus wohlhabender Leute mitnimmt, für die er die Schreinerarbeiten erledigt. Als die beiden schliesslich eingeladen werden, Weihnachten mit der gut gestellten Familie zu verbringen, treten die Klassenunterschiede offen zu Tage. Sorgfältig beleuchtetes, lebensnahes Drama im heutigen Kolumbien.

Tapas y vino ab 19.30 Uhr und in der Pause.

Veranstaltungsort: Stadtmuseum Aarau, Raum Film/Foto, Neubau, 2.UG.

Weitere Daten
05.01.2018 Desde allá, Venezuela
19.01.2018 El ciudadano ilustre, Argentinien
16.02.2018 Rara, Chile
02.03.2018 Últimos días en La Habana, Kuba
16.03.2018 Café de los maestros, Argentinien

Weitere Informationen finden Sie unter www.cineespanol.ch.