Die Zusammenarbeit von argovia philharmonic und dem Stadtmuseum Aarau trägt ganz besondere Früchte: vier Sonntagsmatinéen im Zeichen der Kammermusik im Stadtmuseum Aarau.
Diese Kammerkonzerte bestreiten Orchestermitglieder von argovia philharmonic alleine oder zusammen mit hochkarätigen Gästen, zum Beispiel den Solisten aus Symphoniekonzerten der laufenden Saison, im intimen Rahmen.

Zu geniessen sein werden
Wolfgang Amadeus Mozart, Divertimento «Don Giovanni» für zwei Klarinetten und Fagott, bearbeitet von Rainer Schottstädt
Antonín Dvorák, Serenade d-Moll op. 44
Ludwig van Beethoven, Trio WoO.28, Variationen über «La ci darem la mano»

Es spielen
Julian Bliss, Klarinette
Francesco Negrini, Klarinette
Sergio Simón Álvarez, Oboe
Verónica Cruz Rodríguez, Oboe
Daniel Kühne, Fagott
Brigitte Leutenegger, Fagott
Lorenz Raths, Horn
Wolfgang Drechsler, Horn
Joseph Koller, Horn
Yoon-Jeong Woo, Violoncello
David Brito, Kontrabass

Weitere Informationen und Tickets
www.argoviaphil.ch