Baustelle Kulturstadt

Ein Podium zur Kulturpolitik mit Angelica Cavegn Leitner, Hanspeter Hilfiker und Daniel Siegenthaler
Moderation: Walter Vogt

Im Widerstreit zwischen kulturellen Grossprojekten wie der Alten Reithalle und dem Kiff einerseits und den Sparmassnahmen im Kulturbudget andererseits gleicht die «Kulturstadt» Aarau in vielerlei Hinsicht einer Baustelle. Auf Einladung des Vereins Q Aarauer Kultur stellen sich die Kandidatin und die beiden Kandidaten für das Stadtpräsidium Angelica Cavegn Leitner (Pro Aarau), Hanspeter Hilfiker (FDP) und Daniel Siegenthaler (SP) den Fragen von Moderator Walter Vogt und des Publikums.

  • Welches kulturelle Selbstverständnis liegt ihrer Kandidatur zugrunde?
  • Welche konkreten kulturpolitischen Ziele werden sie in Angriff nehmen?
  • Welchen Stellenwert messen sie dem Kulturleben und seinen Institutionen im Hinblick auf die zukünftige Entwicklung der Stadt Aarau bei?

Eine Veranstaltung des Vereins Q Aarauer Kultur in Zusammenarbeit mit der StadtBar und dem Stadtmuseum Aarau.
www.aarauerkultur.ch