Von Kindern für Kinder:
Die 6. Klasse der Gönhard-Schule von Dominik Neidhart hat in einer Projektwoche vier kleine Tablet-Spiele kreiert.
Die Schülerinnen und Schüler haben mit Gamedesignern zusammen gelernt, was es alles braucht für ein digitales Spiel: wie man Rätsel gestaltet, wie man Stories schreibt und was Spieldesign alles bedeutet.

Die vier Mini-Games stehen bei Kim oder Alex in der Game-Lounge zur Ausleihe bereit – und eignen sich bestens auch für ältere Semester!

Die Projektwoche wurde vom Stadtmuseum, in Zusammenarbeit mit der B'Bühne, realisiert und wurde unterstützt durch Kultur macht Schule des Kantons Aargau.