Workshop NintendoLabo

Mit Nintendos neuestem Streich lädt das Stadtmuseum Schulklassen zum analogen Basteln und digitalen Gamen ein: Aus Karton bauen Schülerinnen und Schüler Modelle, integrieren eine Switch-Konsole und schon können sie Klavier spielen, Fische fangen, Motorrad fahren! Dabei bekommen sie einen Eindruck davon, wie die Gamemechanik funktioniert und erfinden vielleicht sogar ganz eigene Arten, damit zu spielen!

Schulstufen 3. - 6. Klasse, Sek I
Dauer 90 Minuten (inkl. halbstündige Führung durch die Ausstellung)
Kosten Fr. 60.–
Kontakt Annette Rutsch, 062 836 02 07,
annette.rutsch@aarau.ch
Buchung museum@aarau.ch oder 062 836 05 17 (Di–Fr, 11–17 Uhr)
oder online