Workshop Game Maker

Dieser zweistündige Workshop verschafft Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Welt hinter Games: Was braucht es, damit ein Spiel funktioniert? Was bedeutet es, ein Spiel zu programmieren? Welche Regeln werden benötigt, um einen Charakter zu steuern? Mit dem Tool «AgentCubes» wird ein spielerischer Zugang zur Thematik «Programmieren» vermittelt. Die Workshops eigenen sich ab der Mittelstufe und werden durch Studierende der Pädagogischen Hochschule FHNW angeleitet und betreut.

Schulstufen 3. - 6. Klasse, Sek I
Dauer 120 Minuten
Kosten Fr. 210.– (mit Impulskredit Fr. 105.–)
Kontakt Annette Rutsch, 062 836 02 07,
annette.rutsch@aarau.ch
Buchung museum@aarau.ch oder 062 836 05 17 (Di–Fr, 11–17 Uhr)
oder online