Der Blick hinter die Bildproduktion, die Beschäftigung mit der Frage wer und was diesen Prozess beeinflusst, sensibilisiert für einen kritischen Umgang mit (visuellen) Medien. Der Erwerb von Bildkompetenz bleibt in Zeiten der digitalen Produktion und Verbreitung wichtig.

Führungen und Workshops für Schulklassen

«Netzwerk Schweizer Pressefotografie»
Sekundarstufe I und II



Die Anbetung des Stieres? Der Photograph bei der Arbeit, Italien 1963. Foto: RiBiDi © StAAG/RBA1-1-18885_5

«Pressebilder»
Sekundarstufe I und II, 2 oder 4 Stunden



Taxifahrerin beim Tanken, aus einer Serie über «Frauenberufe», 1945. Foto: Björn Eric Lindroos © StAAG/RBA1-1-2121_4

«Geschichte im Bild – der Zweite Weltkrieg»
Sekundarstufe I und II, 3 Stunden



Grenzübergang zwischen der Schweiz und Deutschland in Ramsen, 1945. Foto: ATP © StAAG/RBA10-19_Landesgrenze31_2

«Migration im Pressebild»
Sekundarstufe I und II, 2 Stunden


Flüchtlinge aus dem Asylheim von Malix schauen aus dem Fenster, 9. Mai 1987. Foto: Willy Spiller © StAAG/RBA5-3-34_1-7-6_Flüchtlinge Tamilen

Führungen für Erwachsene

«Netzwerk Schweizer Pressefotografie», 60 Minuten



Die Anbetung des Stieres? Der Photograph bei der Arbeit, Italien 1963. Foto: RiBiDi © StAAG/RBA1-1-18885_5

«Hinter die Kulissen!», 60 Minuten

Individuelle Angebote

Im Rahmen seiner Ressourcen organisiert das Stadtmuseum gerne individuelle Angebote und ist offen für Projekte im Bereich von Bildung und Forschung.
Kontakt: Daniela Nowakowski, 062 836 05 18
daniela.nowakowski@aarau.ch