Dr. Hanspeter Hilfiker, Stadtrat und Kaba Rössler, Leitung Stadtmuseum Aarau, haben die Gäste begrüsst.
Danach sprachen Botschafter Manuel Sager, Direktor der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA), Anja Klug, Leiterin des UNHCR Büros für die Schweiz und Liechtenstein UNHCR, Staatssekretär Mario Gattiker, Direktor des Staatssekretariats für Migration SEM und Fiammetta Jahreiss, Vize-Präsidentin der Eidgenössischen Migrationskommission EKM.

Der Apéro im Foyer wurde von der Band Balladin mit Alexandra Fülscher (Querflöte), Magdalena Irmann (Akkordeon) und Sabrina Merz (Kontrabass) musikalisch umrahmt. Ausserdem hatten die Gäste Zeit, die Ausstellung individuelle zu erkunden.