Workshop

Bitte lächeln! Statt stundenlangem Stillsitzen vor dem Maler braucht es heute einen sekundenschnellen Fingertipp auf dem Handy, um ein Bild von uns zu machen. Anhand vieler Gegenstände diskutieren wir, wie sich Geschwindigkeit, Mittel, Möglichkeiten und Wertvorstellungen der Selbstdarstellung geändert haben.

 

Schulstufen   3. – 6. Klasse
Themen Malerei, Fotografie, Mediengeschichte, technische Erfindungen, Alltagsleben früher und heute, Wertvorstellungen verschiedener Zeiten
Dauer 2.5 Stunden (inkl. Pause)
Kosten Fr. 240.– (mit Impulskredit Fr. 120.–)
Kontakt Annette Rutsch, 062 836 02 07,
annette.rutsch@aarau.ch
Buchung museum@aarau.ch oder
062 836 05 17 (Di–Fr, 11–17 Uhr)
oder online